No Allergy

1-9 von 9
 logo_hirsch_no_allergy.png

HIRSCH No Allergy System Uhrenarmbänder

Was hat Heuschnupfen mit Uhrenarmbändern zu tun? Die wenigsten Konsumenten wissen, ob ihre Haut allergisch auf Leder reagiert. Ein Großteil der Bevölkerung leidet in irgendeiner Form an Allergien, und in zunehmendem Maße sind heute leider auch Kinder davon betroffen. HIRSCH hat daher bereits 1980, gemeinsam mit einem Forschungsprojekt der 1. Wiener Universitäts-hautklinik, mit der Entwicklung einer No-Allergy-Beschichtung für Lederarmbänder gestartet. Das Ergebnis der klinischen Überprüfung dieser Beschichtung gilt als sensationell: Durch das von HIRSCH mittlerweile weltweit eingesetzte No-Allergy- Coating können – nach medizinischen Kriterien – nahezu 100 % der Allergien, die aufgrund des Tragens eines Uhrenarmbandes aus Leder ausgelöst werden können, verhindert werden.